de-AT

Villach :Gesundheit

Abteilung Gesundheit und Prävention
Rathausplatz 1, 9500 Villach
T 04242 / 205-2500, E gesundheit@villach.at

Allgemeine Service- und Auskunftszeiten:
Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr

Impfstelle:
Gudrun Natmessnig, T 04242 / 205-2516
impfung@villach.at

Impfzeiten:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, nur nach telefonischer Vereinbarung.


WICHTIGE INFORMATION

Allgemeine Impfzeiten der Abteilung Gesundheit: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, nur nach telefonischer Vereinbarung: T 04242 / 205-2516.
Von der Stadt Villach werden keine privaten Gesundheitsattests ausgestellt und keine Screenings durchgeführt. Diese erfolgen nur bei behördlichen Verdachtsfällen. 

Weitere Informationen zur aktuellen Corona-Lage und den Maßnahmen in der Stadt Villach finden Sie unter www.villach.at/corona.

 

Grippe-Schutzimpfung: Termine online buchen

Um Bürgerinnen und Bürgern ein gutes Zeitmanagement zu ermöglichen, kann man ab sofort seinen Termin selbst online aussuchen.

Geimpft wird nur mit Termin – falls jemand das Online-Angebot nicht nutzen kann, ist auch eine telefonische Vereinbarung unter T 04242 205 2516 möglich. Es können ab sofort die Wunschtermine beginnend mit 25. Oktober gebucht werden. Bis Ende Jänner sind Grippe-Impfungen jeweils montags von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr sowie von 13 bis 15 Uhr möglich. Kostenpunkt: 22 Euro.

Zur Online-Buchung

Corona-Impfung ohne Anmeldung

Ab sofort starten Stadt Villach, ÖGK und Land Kärnten eine neue Impfaktion. Bis auf Weiteres wird jeden Dienstag und jeden Freitag von 15 bis 19 Uhr im Rathaus geimpft. Künftig steht für Erstimpfungen „Pfizer“ zur Verfügung, „Moderna“ wird für Zweitimpfungen verwendet. Achtung Zusatztermin: Dienstag, 26. Oktober, 15 bis 19 Uhr, Rathaus Villach!

Anmeldung ist keine erforderlich, mitzubringen sind nur e-card, FFP2- Maske und ein gültiger Lichtbildausweis.

Auch im Einkaufszentrum Atrio wird freitags und samstags ohne Anmeldung und solange der Vorrat reicht geimpft: Von 10 bis 18 Uhr (samstags bis 17 Uhr!) stehen die Vakzine von „Pfizer“ und „Johnson&Johnson“ zur Verfügung.
 

mehr erfahren Corona-Impfung ohne Anmeldung

VILLACH TESTET: Überblick über die kostenlosen Testmöglichkeiten

Wer sich zu einem Corona-Test entschließt, muss die richtige Test-Variante wählen: Bei akuten Symptomen wählt man die Telefonnummer 1450. Zur freiwilligen Selbstkontrolle ohne Merkmale oder als Eintrittstest für die neuen Öffnungs-Regelungen gibt es in Villach unterschiedliche kostenlose Testmöglichkeiten.

CORONA-TESTS für Besucher

Auf dem Nikolaiplatz wurde ein eigener Test-Container für Touristinnen und Touristen aufgestellt. Er ist, ohne Voranmeldung, sieben Tage die Woche von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Neben den Containern gibt es auch andere Teststationen. Wer sich dort mit Termin anmelden, vermeidet längere Wartezeiten. Ein Überblick über die Testangebote findet sich auf visitvillach.at.

mehr erfahrenCORONA-TESTS für Besucher

Aktuelle Infos zum Corona-Virus und den Maßnahmen

Aufgrund der von der Österreichischen Bundesregierung herausgegebenen Erlässe zur Eindämmung des Coronavirus trifft die Stadt Villach notwendige Maßnahmen. Hier finden Sie alle Infos dazu.

Neue Coronakarte bietet tagesaktuelle Inzidenzzahlen

Eine neue Informationsquelle für interessierte Bürgerinnen und Bürger bietet die Corona-Karte von Villach: Eine „Echtzeitkarte“ bildet die Inzidenzzahlen aus der Draustadt ab, die täglich aktualisiert werden.

mehr erfahrenNeue Coronakarte bietet tagesaktuelle Inzidenzzahlen

Impfungen

Unsere Gesundheitsabteilung berät Sie gerne über Impfempfehlungen für Erwachsene und Kinder. Außerdem sind wir ein spezialisiertes Zentrum für Reiseimpfungen.

Kindergarten- und Schuluntersuchungen

Die Untersuchungen werden von Schul- bzw. Kindergartenärztinnen in allen Städtischen Kindergärten, den Pfarrkindergärten und allen Villacher Pflichtschulen jährlich durchgeführt.  

Mehr dazuKindergarten- und Schuluntersuchungen

Lebensmittelkontrollen und Hygiene

Hier erfahren Sie wichtige Informationen zu den Themen Lebensmittelaufsicht und Konsumentenschutz.